My sweet tooth & Startschwierigkeiten mit der Green Card

Sunday, March 22, 2015

Was für eine lange Woche. Aber dennoch ging sie schnell rum. Alles begann mit einem Mathe Test für den ich den Großteil meiner Spring Break zum Lernen geopfert hatte, dann ging es weiter mit einem Test für meinen Kommunikationskurs und einer Werbeanalyse für meinen Englisch Kurs und endete schließlich mit arbeiten, arbeiten, arbeiten. Jedes Jahr veranstaltet bei uns der Buchladen eine Graduation Fair, auf der die College Absolventen unter anderem ihr Cap & Gown (das Gewand, dass beim Abschluss getragen wird) anprobieren können um die richtige Größe zu finden. Und da es außerdem auf diesem Event einen speziellen Rabatt gab, war gestern dementsprechend die Hölle los. Aber durch die Brownies und Kekse waren alle Kunden bestens gelaunt und so hat es auch direkt viel mehr Spaß gemacht ;) Ich muss gestehen, dass ich schon echt neidisch war und mir am liebsten mein eigenes Cap & Gown geschnappt hätte. Aber davon bin ich noch recht weit entfernt in meinem zweiten Semester :D

Zur Belohnung bin ich dann nach Feierabend zu Bed, Bath & Beyond gefahren um mich mit ein paar deutschen Süßigkeiten zu belohnen. Man denkt nicht, dass sie dort eine große Auswahl an europäischen Lebensmitteln haben, aber wenn ihr bei euch einen Bed, Bath & Beyond habt und er groß genug ist, solltet ihr mal vorbei schauen. 10-15 Minuten von uns ist auch noch ein deutscher Lebensmittelladen zu dem ich es in den mittlerweile zwei Jahren jedoch noch nie geschafft habe. Aber im Sommer werde ich die Süßigkeiten sowieso Kiloweise hier her bringen :D Mein Countdown ist bald nur noch zweistellig, ich kann es kaum erwarten <3

Und dann gab es da noch eine böse Überraschung. Durch die Heirat habe ich die Möglichkeit bekommen, mich um eine Green Card zu bewerben. Wir haben alle Dokumente nach sorgfältiger Prüfung abgeschickt und gestern kam dann endlich die schriftliche Bestätigung, dass die Bewerbung akzeptiert wurde und nun in Bearbeitung ist. Als ich dann aber genauer hingeschaut habe, dachte ich, ich sehe nicht richtig: Der Sachbearbeiter hat aus meinem Geburtsland United States gemacht. Also eigentlich klingt das doch super! Dadurch, dass ich jetzt US Staatsbürger bin, brauche ich mich ja nicht mehr um die Green Card zu bewerben! Aber Spaß beiseite, ich werde direkt am Montag nach der Uni anrufen und das ändern lassen. Ich hoffe, dass es die Bearbeitung nicht verzögert… Aber es ist ja hoffentlich nur ein kleiner Fehler und sollte sich schnell beheben lassen. Der nächste Schritt ist dann mein Biometrics Termin, bei dem meine Fingerabdrücke für einen Background Check beim FBI genommen werden. Wenn alles glatt läuft, sollte ich den Termin Ende nächster Woche im Briefkasten haben. Drückt mir die Daumen!

Yummy yummy in my tummy!

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ich weiß was du meinst. Meine Schwester ist vor 5 Jahren ausgewandert und lässt sich regelmäßig von uns Schokolade schicken. Sie sagt, die in den USA schmeckt einfach nicht. Und mot Milka/Alpia verbindet sie Heimat :-) Lg Romy

    ReplyDelete
  2. Bed, Bath & Beyond hat deutsche Süßigkeiten? Das wusste ich ja noch gar nicht... Drücke dir die Daumen wegen dem Termin für die Biometrics :)

    ReplyDelete
  3. Glückwunsch, dass alles mit der Greencard geklappt :) auch wenn der Geburtsort falsch ist :P

    Auf meinem Blog läuft gerade eine Blogvorstellung, wenn du Lust hast kannst du gerne mitmachen :D www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    Liebste Grüße
    Kristin

    ReplyDelete
  4. haha süße Story
    freue mich dass mit der Card alles geklappt hat :)
    die milka schokolade ist die beste

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    ReplyDelete
  5. Salzige Heringe ♥
    Habe 4 Jahre bei Katjes gearbeitet und kann immer noch nicht genug davon bekommen!

    Liebe Grüße
    Eva
    www.the-mysterious-world-of-eve.blogspot.de

    ReplyDelete

Travelbook