I got the job!

Wednesday, January 07, 2015

Endlich! Ich habe die Steller als Bookseller bekommen und ich fange direkt morgen an zu arbeiten :) Aber erst einmal der Reihe nach. Ich hatte am Freitag einfach noch mal die Nummer des Bookstores angerufen. Ich dachte mir, dass sicher ein paar Leute im Büro sitzen und ich hatte Glück. Ich habe dann direkt einen Termin für Montagmorgen vereinbart. Das Bewerbungsgespräch an sich war ganz locker. Wir sind kurz meinen Lebenslauf und meine vorherigen Arbeitserfahrungen durchgegangen und dann wurden die Standard Sachen abgefragt: „Was sind deine Stärken?“ – „Warum passt gerade du gut in unser Team?“ – „Wie gehst du mit Problemen auf der Arbeit um?“ Ich war mega nervös, auch wenn es sich nur um eine einfache Aushilfsstelle handelt. Und mein letztes richtiges Bewerbungsgespräch hatte ich 2009 :D Am Ende hat mir die Vorgesetzte dann gesagt, dass eigentlich nichts dagegen spricht mich einzustellen, das letzte Wort aber immer noch ihr Boss hat. Ich würde bis Ende der Woche von einer Entscheidung hören. Ich bin also mit einem guten Gefühl nach Hause gefahren und habe noch am selben Nachmittag einen Anruf bekommen. Die Frau am Telefon meinte zu mir, dass ich doch bitte noch einmal vorbei kommen soll um meine ganzen Visums Sachen und meine Social Security Card vorbeizubringen. Daraufhin war ich ganz perplex: „Moment, also bin ich eingestellt?“ – „Oh. Ja. Hat man Ihnen das nicht direkt gesagt?“ Hm nein, aber ich habe mich natürlich gefreut :) Endlich wieder Geld verdienen und nicht nur vom gesparten leben! Gestern habe ich dann Papierkram zum Ausfüllen erhalten und ich musste noch einen Antrag zum International Student Advisor bringen. Er muss bestätigen, dass ich derzeit in good standing bin, also meine Visums Auflagen erfülle.
Und morgen geht’s also schon um 8 Uhr morgens los. Ich bin sehr gespannt, aber auch etwas nervös. Es sollte an sich keine schwere Arbeit sein, aber der erste Tag an einem neuen Arbeitsplatz ist doch immer etwas aufregend. Und am Montag geht dann auch wieder die Uni los. Wie ich das vermisst habe! ;)

You Might Also Like

2 Kommentare

Travelbook