Weihnachtsbäckerei und -feierei (mit Rezept für M&M Cookies)

Saturday, December 12, 2015

Langsam aber sicher komme auch ich - der selbsternannte Grinch - in Weihnachtsstimmung. Die letzten Geschenke wurden gekauft und Heiligabend rückt mit jedem Schluck Glühwein näher. Zudem haben ein paar Kollegen und ich uns nach der Arbeit zum Kekse backen verabredet und nun habe ich einen monatelangen Vorrat and Vanille Kipferln und Kokos Makronen. Jeder von uns hat ein Rezept mitgebracht und natürlich durften von meiner Seite aus amerikanische M&M Cookies nicht fehlen! Die Cookies wurden von Jack & Sydney mit den Worten "tastes like home" für gut befunden und ich möchte euch das Rezept natürlich nicht vorenthalten. Es ist wirklich sehr simpel, man muss nur aufpassen sie nicht zu lange im Ofen zu lassen. Denn sonst bleiben sie nicht so schön weich in der Mitte, und gerade das machen die Cookies aus:

Zutaten

200g Butter
250g Mehl
2 Eier (Raumtemperatur)
200g brauner Zucker
100g weißer Zucker
1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
1 Packung Vanillezucker
je nach belieben 200-400g M&M's

Zubereitung: 

Die Butter sollte sehr weich sein (am besten kurz in der Mikrowelle erwärmen) und mit dem weißen und braunen Zucker, sowie dem Vanillezucker mit einem Schneebesen schaumig geschlagen werden.
Als nächstes kommen die beiden Eier dazu und alles wird gut zusammen vermengt.

Danach werden Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer separaten Schale verrührt damit sie sich nachher gut im Teig verteilen.

Dann wird alles zusammengeführt und so kurz wie möglich zum Teig verrührt. Zum Schluss könnt ihr die M&M's dazugeben.

Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech werden nun kleine Portionen des Teigs als Kugeln aufgelegt (Durchmesser etwa 3-4cm). Der Teig weitet sich im Ofen aus, also lasst unbedingt genug Platz zwischen den Cookies. Diese werden dann im vorgeheiztem Backofen bei 165°C Umluft 10-15 Minuten gebacken. Et voilá - ein Hauch Amerikanische Weihnachten in eurer Küche!

Und so sah die Mission Weihnachtsbäckerei bei uns aus:





Und gestern Abend war dann noch unsere Weihnachtsfeier. Das Essen war vom feinsten und je später es wurde, desto lustiger wurde es natürlich auch. Wie das immer so bei Weihnachtsfeiern ist ;) Ein paar Bilder gibt es dazu auch:


Die Amis ;)



Lecker!!!

You Might Also Like

0 Kommentare

Travelbook