Independence Day & was bisher geschah

Monday, July 06, 2015


In Deutschland scheint der Sommer ja endlich angekommen zu sein und ihr habt das typisch deutsche Regenwetter zu uns geschickt! Zwar klettern hier die Temperaturen seit Wochen über 30°C, jedoch hat es in den letzten zwei Wochen viel häufiger geregnet als sonst. Auch am Freitag und Samstag gab es Schauer und viele hatten schon Angst, dass die Independence Day Feiern buchstäblich ins Wasser fallen. Am Ende ging dann aber doch fast alles gut. Es hat gegen Nachmittag endlich aufgehört zu regnen, also machten Peter und ich uns auf den Weg zum Marine Corps Memorial in Arlington. Allerdings war der Boden durch den ganzen Regen so aufgeweicht, dass das Gelände ein einziges Schlammfeld war. Wir hatten zwar eine Picknickdecke dabei, aber das Wasser sickerte direkt durch die Plastikseite durch, sodass wir unsere Snack Plastiktüten schnell als Sitzkissen umfunktioniert haben. Am Ende hat aber auch das leider nicht viel geholfen. Es war wirklich unglaublich, wie nass und matschig es war. Schlau wie wir sind haben wir natürlich keine Camping Stühle mitgenommen. Das wäre das einzige was dagegen geholfen hätte. Allerdings hätte das meine Lieblings Chucks auch nicht vor ihrem Schlamm Schicksal geholfen :( Hat jemand eine Idee, wie ich sie am besten wieder sauber bekomme?

Am Ende hat sich aber alles gelohnt und wir konnten ein spektakuläres Feuerwerk erleben :) Der Independence Day lässt mich auch jedes mal wieder daran denken, dass die Deutschen den 3. Oktober auch mehr feiern sollten, als nur einen Tag frei zu bekommen. Bevor ich hier her gekommen bin, habe ich nie so gedacht. Aber je länger ich im Ausland bin, desto mehr empfinde ich Nationalstolz für Deutschland, was sicher ein bekanntes Phänomen ist. Aber das ist vielleicht ein eigener Blogeintrag wert.

Ansonsten war ich letztens mit Freunden in Rosslyn bei einer Outdoor Movie Night. Zwar habe ich "Mean Girls" schon geschätze 100 Mal gesehen, aber der Film wird eben nie alt :D Und was gibt es besseres, als einen guten Film unter Sternenhimmel zu sehen?

In Sachen Greencard tut sich im Moment leider gar nichts. Ich warte seit Ende April auf einen Interview Termin und es kommt einfach nichts. Ich habe schon Angst, dass der Termin mitten in meinen Deutschland Urlaub fällt :/ Aber immerhin habe ich in der ersten Juni Woche meine Reisegenehmigung erhalten, so kann ich beruhigt ins Flugzeug steigen. Wahnsinn, in zwei Wochen bin ich schon in Deutschland! Ich freue mich schon so auf Döner und Mettbrötchen, es ist unglaublich :D

 









You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Hallo,

    mein Mann und ich haben unseren Hochzeitstag am 04. Juli...ist uns aber erst aufgefallen, nachdem der Termin im Standesamt letztes Jahr gemacht wurde. Und irgendwann werden wir unseren Hochzeitstag dann zusammen mit den Amis feiern :)

    LG Kerstin

    ReplyDelete

Travelbook