"Your Visa has been approved"

Saturday, December 15, 2012

Gestern war es soweit: Mein Visumstermin in Berlin stand an. Am Donnerstag Abend bin ich mit meinem Freund angereist. Wir hatten ein Doppelzimmer im nur 20 Meter entfernten Apartment Hotel gebucht und Abends bei einem sehr leckeren Italiener nebenan gegessen.
Die Dame an der Rezeption war sehr nett und hilfsbereit und hat mich direkt gefragt, ob ich alle wichtigen Unterlagen dabei habe. Ich denke mal 95% der Gäste müssen zum Visumstermin in die Botschaft, daher kannte sie sich so gut aus und wusste sofort warum wir hier sind :D
Am Freitag Morgen war ich super aufgeregt und habe beim Frühstück kaum einen Bissen runterbekommen. Ich hatte erst um 10:45 Uhr meinen Termin, bin aber schon um 10:00 Uhr los gegangen. Vor der Botschaft standen dann schon ein paar Leute und ich habe mich einfach mal mit angestellt. Zu meinem Glück hat es natürlich geschneit, aber es hat nur maximal 10 Minuten gedauert, dann bin ich in einer 5er Gruppe zum Security Check gekommen. Es war ein kleines Häuschen vor der Botschaft und dort wurde erstmal der Pass kontrolliert und der Name von der Terminliste gestrichen. Dann musste man alles ablegen und wie beim Flughafen durch einen Metalldetektor gehen. Dann wurde uns der Weg erklärt und schon durften wir endlich rein. Danach mussten wir uns wieder in einer Reihe aufstellen und eine Dame hat uns auf deutsch gefragt, für was wir ein Visum brauchen und uns einen Zettel gegeben auf dem stand wie wir unsere Dokumente sortieren müssen. Ich habe dann alles brav in meinen Pass gelegt und dann hat die Frau alles nochmal kontrolliert. Dann musste ich mich noch einmal anstellen und an einem Schalter alle Unterlagen abgeben. Sie hat sich auch nochmal alle Unterlagen angesehen und einen Absender Stempel auf meinen Briefumschlag gestempelt. Komischerweise wurde mir die Quittung der SEVIS Gebühr sofort wiedergegeben. Auch die zweite Seite des DS-2019 Formulars habe ich wieder bekommen. Dort stehen aber auch eigentlich nur wichtige Sachen für mich drin. Aber lieber etwas mehr mitnehmen als zu wenig ;) Dann hat mir die Dame noch einen Zettel zum Ablauf des Interviews und eine Broschüre zu meinen Rechten in Amerika gegeben (lief übrigens auch wieder alles auf deutsch ab). Danach habe ich mich zu den anderen Leidensgenossen gesetzt und darauf gewartet, dass mein Name aufgerufen wurde. In dem Moment war ich richtig nervös. Es hat etwa 10-15 Minuten gedauert dann wurde ich schon aufgerufen. Ich kam an Schalter 7 zu einem sehr freundlichen Mann. Als ich gewartet habe hat man ihn schon immer zwischendurch lachen gehört. Es ist alles dick verglast und man spricht mit dem Interviewer über Lautsprecher. Zuerst muss man seine Fingerabdrücke abgeben und dann ging der wichtige Teil auch schon los (auch wieder auf deutsch):
Beamter: So, Sie wollen also als Au Pair rüber gehen?
Ich: Ja genau. 
Beamter: Und wo kommen Sie hin?
Ich: Nach Fairfax, Virginia.
Beamter: Oh, schön. Und wie viele Kinder werden Sie betreuen?
Ich: Zwei. Ein Mädchen und einen Jungen.
Beamter: Und wie alt sind die beiden?
Ich: Das Mädchen ist 7 und der Junge ist 5.
Beamter: Ah, das ist doch toll. Dann sind Sie nicht sooo beschäftigt und können noch etwas von unserem Land kennen lernen.
Ich: Das war der Plan! (beide lachen)
Beamter: Okay, dann ist Ihr Visum genehmigt und es wird Ihnen innerhalb der nächsten 5 Tage zugeschickt werden.
Ich: Oh super!
Beamter: Dann noch einen schönen Tag!
Ich: Danke sehr, gleichfalls. Tschüss.
Und das war es dann auch schon. Um 11 Uhr war ich wieder raus und erleichtert. Ihr seht also, dass man gar nicht aufgeregt sein muss. Ich weiß, das sagen alle. Und zu mir haben es auch alle gesagt aber man ist trotzdem aufgeregt :P
Danach haben wir uns noch ein bisschen Berlin angeschaut und dann ging es am Nachmittag wieder zurück nach Hause.
Jetzt warte ich nur noch darauf, mein Visum in den Händen zu halten und dann steht nochmal ganz offiziell fest, dass ich am 11. Februar fliege :)

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Hey, schöner Blog :) Mir gefällt dein Header total gut!!!
    Bei mir gibt es jetzt ein Gewinnspiel und eine Blogvorstellung!

    xxx

    ReplyDelete

Travelbook