4. Familienvorschlag - 2 Kids, California

Thursday, October 18, 2012

Was die Lage angeht, scheine ich dieses Mal den Jackpot geknackt zu haben. Die neue Familie kommt aus Los Angeles, California. Sie haben zwei Jungs (9 und 12 Jahre alt). Es ist dieses Mal auch eine Premiere: Dieser Vorschlag kam nicht von AIFS, sondern von Ayusa. Ich wurde gestern Abend endlich freigeschaltet und nach 2 Stunden erschien schon meiner erster Vorschlag. Bisher hat sich die Familie noch nicht bei mir gemeldet, ich habe dann einfach mal selbst die Initiative ergriffen, denn ihr Brief und ihre Fotos machen einen sehr guten Eindruck. Mal sehen, was draus wird.
Die Familie aus Virginia hat sich übrigens seit Sonntag nicht mehr bei mir gemeldet. Ich gehe stark davon aus, dass ich bald eine Absage von ihnen bekomme. Sie wollten sich ja bis Ende der Woche entschieden haben, ich werde am Samstag mal nachhaken.
Zudem hat mich am Mittwoch Abend eine Mitarbeiterin von Au Pair in America (amerikanische Partner Agentur von AIFS) angerufen um nachzufragen, wie es mit meinem Matching Prozess läuft. Ich war natürlich super perplex und hatte Mühe, sofort ins Englische überzugehen. Aber sie hat mich anscheinend trotzdem verstanden ;) Sie hat mich gefragt, ob ich mit der Familie aus Virginia matchen möchte und dass sie mal nachfragen will, wie die Familie dazu steht. Ich muss sagen, dass ich es super finde, dass sich AIFS/Au Pair in America so um einen kümmert. Bis jetzt ist mir diese Agentur auch wesentlich sympathischer als Ayusa. Aber es wird letztendlich auf die Familie ankommen, und ich bin sehr gespannt wo ich am Ende lande.

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich bin neidisch! :))
    So etwas will ich nach der Schule auch unbeding machen

    ReplyDelete
  2. Hat sich schon was neues ergeben? :)Habe übrigens auf meinem Blog grad eine Fragerunde rund um Aupair in Amerika am laufen. Also falls du noch fragen hast :) :-*

    ReplyDelete

Travelbook